Die Komposition UNISONO entstand als interkulturelle Ouvertüre für Sinfonieorchester und die Soloinstrumente Oud, Nay und Riq. Im Jahr 2016 wurde UNISONO in der Berliner Philharmonie von den Berliner Symphonikern uraufgeführt. Im gleichen Jahr entstand eine erweiterte Fassung, im Folgejahr die gleichnamige Sinfonie in vier Sätzen. Die Uraufführung der Sinfonie fand auf dem Berliner Gendarmenmarkt im Rahmen des Kirchentages statt.

UNISONO

200,00 €Preis
Fassung

    ÜBER UNS

    Nicolas Ruegenberg ist ein deutscher Komponist und Kulturmanager. Auf dieser Seite können Sie Kompositionen in Auftrag geben, Noten und digitale Tonträger erwerben und Buchungsanfragen stellen.

    • Grey Facebook Icon
    • Grey Twitter Icon
    • Grey YouTube Icon

    © 2020 NICOLAS RUEGENBERG.

    NEWSLETTER

    Bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Abonnieren Sie den Newsletter und erfahren Sie von Neuerscheinungen, Aufführungen und Rabattaktionen. Die Anmeldung können Sie selbstverständlich jederzeit formlos widerrufen.

    0Warenkorb